Enterprise Caching

Im Basispreis des OXIDCMS ist bereits ein Caching für Navigation und Content-Elemente, die über das Smarty Plugin integriert werden, vorhanden. Das Enterprise Caching geht allerdings einen ganzen Schritt weiter.

Das Enterprise Caching stellt einen vollständigen Cache aller CONTENIDO Elemente auf OXID Seite für lesende Prozesse bereit. Hierbei werden CONTENIDO Inhalte beim Aufruf des Shops vollständig aus dem Cache auf OXID Seite gelesen, so dass im Frontend keinerlei lesende SOAP Anfragen notwendig werden.

Ändert der Redakteur im Backend von CONTENIDO einen Inhalt, werden alle damit verbundenen Caches, auch die von referenzierten Seiten oder Teasern, invalidiert und neu generiert. Änderungen am Content sind somit trotz Cache direkt im Shop sichtbar.

Darüber hinaus kann der Cache auch in regelmäßigen Abständen mittels Konsolen-Cronjob abgeglichen, aufgebaut oder aktualisiert werden. Hier liegt der Vorteil darin, dass sich der Cache nicht erst durch einen physischen Benutzer im Shop aufbaut, der dann längere Ladezeiten hat, sondern dynamisch im Hintergrund während des Shopbetriebs.