Neues vom OXIDCMS

Die Entwicklung des OXIDCMS bleibt nicht stehen. Wir von four for business informieren Sie hier über die neuesten Entwicklungen unserer Lösung und was wir sonst noch an Aktionen planen und Neuigkeiten zu berichten haben.

Content Commerce mit OXIDCMS

In einem interessanten Artikel auf contentmanager.de beleuchtet Roland Fesenmayr, Vorstandsvorsitzender der Oxid eSales AG, ausführlich die Aspekte des sogenannten „Content Commerce“. Bei dieser Content-getriebenen E-Commerce-Strategie werden den Besuchern eines Onlineshops interessante, hilfreiche und kaufanregende Inhalte angeboten, die in ihrer Vielfalt... weiterlesen »

OXIDCMS 2.1.0 erschienen

OXIDCMS 2.1.0 Die aktuelle Version 2.1 (CONTENIDO 4.9.8) für OXID eShop Professional Edition 5.2.x sowie für die Enterprise Edition 5.2.x steht zum Kauf bereit: OXIDCMS  OXID2CON 2.1.0 Die aktuelle Version 2.1 (CONTENIDO 4.9.8) für OXID eShop Professional Edition 5.2.x sowie für die Enterprise Edition 5.2.x steht hier gratis zum Download... weiterlesen »

OXIDCMS: Jetzt aktualisierte Module downloaden

OXIDCMS 2.0 Die aktuelle Version 2.0 (CONTENIDO 4.9.8) für OXID eShop Professional Edition 5.2.x sowie für die Enterprise Edition 5.2.x steht hier zum Download bereit: OXIDCMS OXID2CON 2.0.0 Die aktuelle Version 2.0.0 (CONTENIDO 4.9.8) für OXID eShop Professional Edition 5.2.x sowie für die Enterprise Edition 5.2.x steht hier gratis zum Download... weiterlesen »

Die technische Seite des Content Commerce mit OXIDCMS

Um ein sauberes Zusammenspiel aus redaktionellen Medieninhalten und Produkten sowie Daten aus dem Shopsystem zu gewährleisten, sollten CMS und Shopsoftware über passende Konnektoren verfügen. Ein solche Schnittstelle für OXID eShop und dem CMS CONTENIDO haben wir in Form von OXIDCMS geschaffen. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob Ihr Shop auf B2C oder B2B ausgerichtet ist.... weiterlesen »

Enterprise Caching

Das Enterprise Caching stellt einen vollständigen Cache aller CONTENIDO Elemente auf OXID Seite für lesende Prozesse bereit. Hierbei werden CONTENIDO Inhalte beim Aufruf des Shops vollständig aus dem Cache auf OXID Seite gelesen, so dass im Frontend keinerlei lesende SOAP Anfragen notwendig werden. Ändert der Redakteur im Backend von CONTENIDO einen Inhalt, werden alle damit... weiterlesen »