Der Blick hinter die Kulissen

Wie funktioniert das OXIDCMS?

Mit Hilfe von OXIDCMS wird eine bidirektionale Verbindung zwischen dem OXID eShop Enterprise Edition und dem Content Management System CONTENIDO hergestellt. Um Inhalte aus CONTENIDO im Shop anzuzeigen, kommt hier die Schnittstelle OXID2CON Portal zum Einsatz. Um in CONTENIDO wiederum Inhalte direkt mit OXID-Artikeln zu verknüpfen, wird die OXID ERP-Schnittstelle verwendet. Beide Schnittstellen und eine große Zahl weiterer Module ergeben das OXIDCMS.

Die Kommunikation zwischen OXID eShop und CONTENIDO basiert, unabhängig von der Übertragungsrichtung, ausschließlich auf SOAP. SOAP ist ein programmiersprachenunabhängiges Kommunikationsprotokoll in Netzwerken. Die Beschreibungs- und Kommunikationssprache des Protokolls basiert ausschließlich auf XML.

Die Vorteile von SOAP liegen auf der Hand: Mit Hilfe des Protokolls ist es nicht mehr erforderlich, den OXID eShop und CONTENIDO zwecks Verknüpfung auf dem gleichen Server zu betreiben. So hat man hier die Möglichkeit aus Gründen der Lastverteilung von Enterprise Lösungen zwei eigenständige Server zu nutzen. Da SOAP eine abstrakte Beschreibungssprache ist, ist es in Erweiterungsstufen auch anderen Anwendungen möglich, die bereitgestellten Dienste in Anspruch zu nehmen. Hierbei können diese Anwendungen in einer beliebigen Programmiersprache implementiert werden. Einzige Bedingung ist, dass diese Programmiersprachen den SOAP-Standard unterstützen.

Gerade wenn viele Inhalte aus dem CMS im OXID eShop angezeigt werden, ist zwischen den beiden Systemen mitunter eine intensive Kommunikation erforderlich. Damit diese nicht zu einem Performance Bottleneck führt, verfügt OXIDCMS über einen dateibasierten Caching-Mechanismus: Von CONTENIDO abgefragte Inhalte bleiben dann eine definierbare Zeit zwischengespeichert und verhindern so eine hohe Netzwerklast zwischen den Systemen.

Sowohl OXID eShop Enterprise Edition als auch CONTENIDO unterstützen mehrere Mandanten und Sprachen. Zwecks Verknüpfung kann zu jedem Mandanten oder jeder Sprache genau ein Äquivalent interaktiv ausgewählt werden.

Mit dem Smarty „Inline Content Plugin“ besteht neben den konventionellen Wegen zusätzlich die Möglichkeit, an jeder beliebigen Stelle in OXID Templates individuellen Inhalt aus CONTENIDO Inhalten auszugeben.